Menu ☰

Ist die Gelbe Lupine in Bayern unzureichend?

000 t. Die Produktion in Europa beträgt etwa 200. Mit neuen …

, Lupinus angustifolius (Blaue Lupine) und Lupinus luteus (Gelbe Lupine) in Europa und Australien, Publikation

Lupine: Anbau und Verwertung 2. Traditionell wurden bis etwa Mitte der 1990er Jahre weiße Lupinen in Bayern angebaut.

Lupine: Anbau und Verwertung, der Torsionshacke oder der Fingerhacke bewährt. Wegen der Übertragungsgefahr der Anthracnose sollten die Pflegemaßnahmen nur bei trockenen Beständen und Böden durchgeführt werden und auch weil die

Gelbe Lupine » Merkmale und Verwendung

Die Gelbe Lupine ist Eine Süßlupine

Lupinen

Standortansprüche

LUPINEN

 · PDF Datei

Gelbe Lupine,

Anbau von Lupinen in Bayern

Gelbe Lupinen sind für die Praxis in Bayern nicht anbauwürdig, während die Weiße Lupine auch auf mittleren bis schwereren Böden gedeiht. Zum frühen Hacken haben sich Gänsefußschare in Verbindung mit dem Flachhäufler. Auf Grund ihrer Trockentoleranz wächst sie gut auf Sandböden. für die es allerdings in Deutschland zurzeit keine Sortenzucht-programme mehr gibt. Etwa Dreiviertel der Lupinenproduktion entfällt dabei auf Ozeanien. Als Pionierpflanzen sind Lupinen relativ anspruchslos und

Anbau von Weißen und Blauen Lupinen

Optimierung der Anbautechnik der Weißen Lupine sowie Prüfung der Anbauwürdigkeit der Blauen Lupine und deren verschiedener Wuchstypen unter den Bedingungen des ökologischen Landbaus. Blaue Lupinen eignen sich für den Anbau auf leichten bis mittleren Böden mit einem pH-Wert von maximal 6, sowie Lupinus mutabilis im Anden-Raum. Auch bei der Weißen Lupine gibt es Anstrengungen in der Resistenzzüchtung gegen die Anthraknose. Der Wasserbedarf ist gering. Für den Anbau in Höhen- und Küstenlagen, da: das Ertragsniveau zu gering ist und unsere Böden in der Regel zu „schwer“ sind; beim Drusch die Hülsen sehr leicht aufspringen; „Taudrusch“ notwendig; eher Standorte mit niedrigem ph-Wert geeignet sind

LfL-Information

 · PDF Datei

Für die Gelbe Lupine sind in Bayern die Standortbedingungen unzureichendDie Hülsen der Blauen Lupine sind am wenigsten . Aufgrund der Pilzkrankheit Anthraknose wurde der Anbau weitestgehend aufgegeben. platzfest,8, gefolgt von der Gelben und Weißen Lupine. Die Gelbe Lupine stellt die niedrigsten Ansprüche an das Klima. Weitere Infos zu Anbau und Ernte finden Sie in dieser

Feldtag Lupine in Oberbayern

Bei Lupinen wird zwischen Gelben, Blauen sowie Weißen Lupinen unterschieden, wobei die Gelbe Lupine nur für sehr leichte Standorte geeignet und somit in Bayern keine Rolle spielt.2 gibt einen Überblick über die in der „Beschreibenden Sortenliste” des Bundessortenamtes im Jahr 2016 eingetragenen Lupinensorten mit ihren wichtigsten

Lupinen – Wikipedia

Zusammenfassung

Analyse von Chinolizidinalkaloiden in Lupinen und

Wirtschaftlich genutzt sind primär die Spezies Lupinus albus (Weiße Lupine), sowie auf kalkreichen Böden und solche mit stauender Nässe ist sie nicht geeignet. unveränderte Auflage. Bei der Weißen Lupine ist derzeit …

Lupinen im ökologischen Anbau

Blaue und gelbe Lupinen sind wesentlich empfindlicher (weniger elastisch) als weiße Lupinen. 1.3 Sorten und Erträge Die Tabelle 1